Interreligiöse Radtour durch Karlsruhe für Tandem- und Radfahrer

Interreligiöse Radtour durch Karlsruhe für Tandem- und Radfahrer

Sonntag, 24. Juni 2018 - 14:00

Treffpunkt am Garten der Religionen im Citypark der Südstadt-Ost, Ecke Stuttgarter Straße und Marie-Juchacz-Straße

Wenn zwei auf einem Tandem sitzen, lernen sie einander gut kennen – ihre Stärken und ihre Schwächen. Sie müssen sich aufeinander einlassen und ein Gefühl füreinander entwickeln. Sie müssen vor allem lernen, aufeinander zu achten. Wenn das gelingt, kommen sie vorwärts – und zwar wesentlich schneller als einer allein! Darum ist das Tandemfahren ein gutes Bild für das Gespräch unter den Religionen, das heute nötiger ist als je.

Ein Zeichen setzen will die Interreligiöse Radtour durch Karlsruhe für Tandem- und Radfahrer am Sonntag, den 24. Juni, von 14.15 bis ca. 17.15 Uhr. Sie wird veranstaltet von der AG Garten der Religionen für Karlsruhe und der Christlich-Islamischen Gesellschaft Karlsruhe. Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr am Garten der Religionen im Citypark, gegenüber Stuttgarter Str. 59, mit der Begrüßung, unter anderem durch Bürgermeister Klaus Stapf. Sie führt an verschiedenen Gotteshäusern und anderen religiösen Versammlungsstätten in Karlsruhe entlang, wo es jedes Mal zu kleinen Begegnungen kommt.

Plakat herunterladen: